Tiefe innere Zufriedenheit und Entspannung- angekommen sein 24.9.19

Ich spüre heute eine tiefe Zufriedenheit und Entspanntheit im ganzen Körper.  Als ich komplett angekommen bin.

Dies lag zum einen an meinem absolut intensiven und erfüllenden Sex am Wochenende aber auch daran, dass ich meinen Körper voll beansprucht hatte. Ich war sehr intensiv im Fitnessstudio gestern. Es ist genau richtig. Ersteres kann ich nicht alleine beeinflussen da jemand 2. dazugehört. Es ist  nur klar, dass es mit den Frauen hier wesentlich leichter ist als in Deutschland.  Letzteres kann ich selbst für mich erledigen und halte es für essenziell.  Diese frische die einen durch den Körper durchströmt und das Benutzen der Muskulatur sind einfach toll.  Man kann das nicht mit dem Ausleben der Sexualität vergleichen. Aber ich halte beides für essenziell. Ohne letzteres nehme ich, auch übrigens, weniger meine Sexualität wahr und meine Libido ist geringer.

Genauso erzeugt es eine innere Zufriedenheit in mir offen zu sein. Offen zu sein für Gefühle, gegenüber Tieren, Pflanzen, neues zum Lernen, Entdeckungen. Herauskommen aus der Starre. Auch arbeiten.

Mir hatte heute jemand zum deutsch lernen kurzfristig abgesagt.  Eigentlich ein Grund mich tierisch aufzuregen.  Aber ich hatte heute überhaupt keinen Groll. Ich hatte die Situation einfach wahrgenommen als neutraler Beobachter und die Menschen so akzeptiert, wie sie eben sind. Unzuverlässig und verlogen.  Ich hatte es direkt abgehakt und kümmere mich um den nächsten. Wenn jemand kommt freue ich mich natürlich da es mir auch Spaß macht zu unterrichten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.